Haarausfall Und Behandlung

Mythen Und Häufig Gestellte Fragen

Fotos Von Fällen

Ergebnisse Sehen

←Zur Startseite

TRICHOSKOPIE, STETS DER ERSTE SCHITT ZUR BEHANDLUNG DES HAARAUSFALLS

Die Menge und Unterschiedlichkeit der Faktoren, die Haarausfall verursachen, erschweren die Diagnose und die angemessene Behandlung.

trixoskopisi

Der Haarausfall hat wichtige psychologische Folgen, da er mit dem Kopfhaar zu tun hat, ein Bezugspunkt für uns selbst und für die modernen ästhetischen Modelle und für unser Selbstbild.

Außer des normalen Haarausfalls, wobei auf täglicher Basis Haare wegen natürlicher Regeneration abfallen, pathologisch ist der Haarausfall durch vermehrten Haarausfall ohne anschließende neue Haare gekennzeichnet. Auf diese Weise entsteht allmählich Haarlichte auf dem Kopf, was man Alopezie nennt.

Die Zahl und die Verschiedenheit der die Krankheit hervorrufenden Faktoren, erschweren die Diagnose und die angemessene Behandlung, die ohne die angemessene Klassifizierung und Aufsicht während der Therapie keine genauen und wissenschaftlich begründeten Ergebnisse erbringen kann.

German_003

Die wichtige Rolle der Trichoskopie

Die Trichoskopie ist stets der erste Schritt zur Behandlung des Haarausfalls.

Der Prozess der Haarlichte vollzieht so allmählich, dass in den meisten Fällen nicht von Anfang an bemerkbar ist. Sogar die Betroffenen können sie nicht gleich erkennen. Sie können ihren Verlauf, ihre Stabilisierung oder Behandlung der Krankheit nicht vergleichen.

Hieraus ist ersichtlich, dass die gründliche und umfassende Untersuchung der Kopfbehaarung vor einer Behandlung unentbehrlich ist.

Die Trichoskopie ist die zuverlässigste Methode zur Feststellung der Kopfhautkrankheiten. Sie ist im Wesentlichen die Dermatoskopie der Haare, die auf Video basiert oder manuell ist. Die komplette Aufnahme der Haarfollikel bezüglich der Zahl, der Qualität und der Dicke der Haare alle 3 oder 6 Monate, lässt objektiv die Wirksamkeit der vorgeschlagenen Therapie beurteilen, da sie die Aufnahme von jedem Quadratzentimeter der Kopfhaut vorher und nachher ermöglicht.

Bei jeder Trichoskopie – Untersuchung wird Folgendes aufgenommen:

  • Die Zahl der vorhandenen Haarfollikel
  • Die entrpechende Zahl der Haare
  • Die Dicke des Haars
  • Die Zahl der einzelnen Haarfollikel
  • Schaden der Haarschaft und der Haarwurzel
  • Schaden der Haut und der Blutgefäße rund um den Haarfollikel

Digitale Bearbeitung der Befunde der Trichoskopie

Die Bildbearbeitung der Trichoskopie-Untersuchung ist digital, anhand einer modernen, beglaubigten Softwares, die die Zahlung und Beurteilung der Befunde automatisiert. Ihre spezielle Entwicklung bietet einen genaueren Überblick, der sehr nützlich zur Feststellung der Art und Form des Haarausfalls. Außerdem funktioniert er als objektiver Maßstab zur Beurteilung der Wirksamkeit der angewandten Therapie.

Die Software wird digital mit dem Dermatoskop verbunden, so dass sie die Präzision bei der Untersuchung, der Feststellung und die Aufsicht der Therapie optimiert. Auf diese Weise funktioniert sie als IQ Software ergänzend zur Standardmethode für die Diagnose und die Aufsicht des Haarausfalls, nämlich der Trichoskopie.

Anhand der Befunde der Trichoskopie, können Stellen mit erhöhter Lichtung durch Untersuchung des Abstands zwischen den vorliegenden Haarfollikeln festgestellt werden. Die Ergebnisse der Untersuchung sind äußerst präzis, weil die Untersuchung das Bild der Haare und Kopfhaut an drei Bereichen gibt.

Überwachung der Ergebnisse durch objektive Zahlungen

Angesichts der Tatsache, dass die Trichoskopie-Untersuchung nicht nur als diagnostisches Mittel dient, sondern auch als der objektivste Indikator zur Überwachung der Ergebnisse, bietet die Software vergleichende Bilder und prozentuale Zahlungen an, die den Patienten den Verlauf ihrer Krankheit eindeutiger machen. Die genaue Kenntnis des Verlaufs des Haarausfalls ermöglicht die Änderung oder Stärkung der Behandlung.

Ein ausführlicher elektronischer Datensatz mit allen digitalen Dermatoskopien des Patienten wird archiviert und steht immer zu genauer und ständiger Überwachung des Haarausfalls und seiner Therapie zur Verfügung.

Der erste entscheidende Schritt zur Behandlung des Haarausfalls wurde unternommen.

Sehen Sie auch:

LOW LEVEL LASER THERAPY (LLLT)

AUTOLOGE MESOTHERAPIE MITTELS WACHSTUMSFAKTOREN

CARBOXYTHERAPY

MEDIKAMENTÖSE BEHANDLUNG (MINOXIDIL-FINASTERID-DUTASTERID)

HAARTRANSPLANTATION MIT EINZEHLEN HAARFOLLIKEL